Le bloc-Shooting - Hinter den Kulissen

Die Bilder für le bloc 2017 sind im Kasten. Unser Thema dieses Jahr: diversity - denn im Belgischen Viertel trifft man die unterschiedlichsten Leute, alle einzigartig in ihrer Kreativität. Aus diesem Grund haben wir zusammen mit der Agentur everydaypeople, mit der wir zusammen arbeiten, ganz unterschiedliche Models für unsere Fotostrecke ausgesucht: jedes von ihnen strahlt etwas Besonderes aus – gemeinsam auf einem Bild ergänzen sie sich perfekt.

 

 

So ist es auch bei le bloc und im Belgischen Viertel – jeder bringt etwas Besonderes mit, was das Event sowie das Viertel einzigartig macht. Deswegen durften auch unsere le bloc-Gründer bei diesem Shooting nicht fehlen: denn nach wie vor belebt jeder einzelne von ihnen das Festival aber auch den Block mit kreativen Ideen.

Die IG le bloc hat ein Herz für ihren "bloc"/ Foto: Chang Zun Chung 

Das Viertel spielte zudem in ganz abstrakter Form eine wichtige Rolle beim Shooting. Denn wer es noch nicht weiß: Das le bloc-Logo ist eine Draufsicht des Blocks mit den 4 Hauptmeilen des Events: Antwerpener, Brüsseler, Maastrichter und Brabanter Straße. Somit wird der Block auch gleich der perfekte Hintergrund vor dem unsere Models sich diese Woche versammelt haben.

Aber die Block-Grafik wird auch weiter Thema der Fotostrecke werden. Wie diese final aussehen wird? Lassen wir uns überraschen! Am 18. Mai kommt das Heft zum Festival raus. Hier finden wir dann nicht nur unsere Models wieder, sondern erfahren auch mehr zum Programm. Welcher Designer wird dabei sein, welche neue Kollektionen werden präsentiert und vor allem: wo wird in diesem Jahr der blocwalk stattfinden...