le bloc 2014

 

Na, neugierig, was Euch morgen erwartet? Anregung fürs Styling gefällig? Anbei ein paar wunderbare Ansichten einiger Kollektionsteile, die morgen für Euch parat hängen. Die großartige Fotostrecke ist in Brüssel entstanden und zur Zeit in der komo zu betrachten. Fotograf: Arno Ende.

Weiterlesen

Die musikalische Untermalung des Geschehens im Hofe der StadtRevue liegt in den fähigen Händen von Karin, besser bekannt als VideotheKarin der Traumathek, dieses Herbariums cinematografischer Meisterwerke und Obskuritäten, dessen Kopf sie seit 20 Jahren ist.

Ihre Plattensammlung, so heißt es, stehe den auf Zelluloid, Magnetband und digitalen Datenträgern in den heiligen Hallen der Traumathek gehorteten Schätzen in nichts nach: ein kostbares Archiv aus Soundtracks, alternativem Rock, Soul und...

Weiterlesen

 

Nix Fifi!! Die bezaubernde Hundedame auf dem Foto heißt Liz und ist die Hütehündin des le bloc Teams. Liz lässt alle Aufregung an sich abprallen und verteilt ihre Aufmerksamkeit gerecht an jeden,der sie füttert. Die wunderbaren Fotos machte der dritte Fotograf im Ablichtungsteam der Veranstaltung: Klaus Dyba.

Weiterlesen

O là là! We proudly present ein weiteres Highlight auf le bloc, diesmal akustischer Natur: für die bloc beats zu den Modenschauen konnten wir KORKUT verpflichten, bekannt als Veranstalter der großartigen Partyreihe „Capatazz“ im African Drum und Resident-DJ in King Georg, Zum scheuen Reh und dem Salon des Amateurs.

Seine Mischung aus House, Exotica und Discosoul wird das Parkhaus zum schwingen bringen. Laufstegmodels und Zuschauer erwartet ein fetter urbaner Beat!

 

Weiterlesen

 

Ihr werdet ihr nicht entkommen: unsere Fotografin mit dem rosa Haar wird auch in diesem Jahr wieder Atmosphäre und Stimmung auf le bloc festhalten. Für die 26jährige war es früh eine logische Konsequenz, ihren Beruf mit der Leidenschaft für Mode zu verbinden. Sie mag Models, die ein positives Körpergefühl haben – bar jeglicher gesellschaftlichen Idealvorstellungen. Überhaupt sind ihre Bilder von einer positiven Ansteckungsgefahr: Daniela hat ein Gespür für gute Vibes und ihr gelingt es auf...

Weiterlesen

 

Wir haben uns eine besondere Delikatesse für euch überlegt: unsere Bloc Bonbons. Die quietschbunten Glücksbons sind für 2 € zu erwerben und in JEDEM versteckt sich ein Gewinn! Von Freigetränken über Taschen, Schmuck, Kleidern, Sonnenbrillen und Kunst ist alles dabei, was das Herz des Designfans höher schlagen lässt...

Weiterlesen

 

Taimas begleitet le bloc seit Jahren als Fotograf der Modenschauen und Veranstaltung. Bereits während seines Studiums 1998 führte er erste Modeshootings durch. Ihn reizt die Kunst der Inszenierung, das Perfekte in eine Geschichte einzubinden, eine Idee und Emotionen beim Betrachter auszulösen. Warum er in diesem Jahr nicht an seiner gelb-grün-getönten Anzugweste mit grobem Blumenmuster zu erkennen sein wird, flüsterte er uns ins Öhrchen:

Weiterlesen

 

Wer je einen Dessousladen betreten hat weiß, dass die Anprobe von Wäsche nicht unbedingt eine stimmungsteigernde Angelegenheit ist. Anders bei Demet Taha. Die gelernte Herrenschneiderin führt nicht nur die schönsten Dessous in Köln, sondern schafft es mit untrügbarem Blick stets genau die Teile zu finden, die die Vorzüge der jeweiligen Trägerin perfekt betonen. Ihre Eigenentwürfe sind von einer verruchten Eleganz, nie billig, stets sexy.

Weiterlesen

 

Arno Ende ist le bloc auf besondere Weise verbunden. Der Fotograf und Designer koordiniert seit Jahren die Modenschauen, seine fantastischen Bilder aus dem Modeshooting in Brüssel sind aktuell in der komo zu finden und auf der Modenschau um 16 Uhr sehen wir Kollektionsteile seines Designlabels FPPO (for peaceful people only), welches er bereits 1994 gründete. Das Ex-Model entwirft lässig elegante Männermode mit hohem Qualitätsanspruch und Liebe zum Detail. Seine Entwürfe sind elegant und...

Weiterlesen

 

Wir stellen vor: Julia Schindler, das le bloc Gesicht 2014. Von unzähligen Plakaten, Postkarten und Online-Bannern lächelt uns die 24-Jährige mittlerweile in ganz Köln entgegen. Doch die schöne Duisburgerin ist auch sonst ein gefeierter Star in der Modeszene. Sie lief bereits mehrmals auf der Berlin Fashion Week und im letzten Jahr erstmals auch bei der London Fashion Week. Die Modemesse ist neben New York, Mailand und Paris eine der größten weltweit.

Was die Sportjournalismus-Studentin...

Weiterlesen