GREEN FASHION bei le bloc 2017

Green Fashion hat längst das angestaubte Öko-Sandalen-Image hinter sich gelassen und ist zu einem wahren Lifestyle geworden. Auch bei le bloc 2017 spielt nachhaltige Mode eine wichtige Rolle. Unsere „grünen“ Teilnehmer möchten wir euch hier einmal genauer vorstellen:

 

Fairfitters

Om Inside

Funktion Schnitt. Foto: Athenea Diapoulis

Fairfitters

Der Eco Fashion Concept Store von Philipp und Viola verbindet ein tolles Angebot nachhaltiger Mode mit einer persönlichen Atmosphäre und passt damit ideal ins Belgische Viertel. Hier könnt ihr eine vielfältige Auswahl an besonderen Produkten entdecken, von T-Shirts aus Bio Baumwolle, über vegane Taschen bis hin zu handgefertigtem Schmuck. 

Für die beiden Shopbesitzer soll Mode aber nicht nur Spaß machen, sondern "auch einen gewissen Sinn erbringen". Ziel ist es, beim Shopping auch etwas Gutes zu stiften, indem man bewusst einkauft. Deshalb achten sie bei der Auswahl der Labels stets auf eine saubere Produktion, unter sowohl ethisch als auch ökologisch korrekten Bedingungen. Die meisten Kleidungsstücke sind entsprechend zertifiziert, beispielsweise mit dem GOTS-Siegel. Zu den Lieblingslabels gehört für Philipp das Männerlabel Dedicated, denn „alle schimpfen immer das Öko-Mode so langweilig ist, das ist es halt ganz und gar nicht.“

 

Om Inside

Für Besitzerin Dani ist das Belgische Viertel der perfekte Standort für ihren Shop, da es im belgischen Viertel jede Menge Yogastudios und yogabegeisterte Menschen gibt. Außerdem schätzt sie das an jeder Ecke spürbare Leben im Viertel, egal ob für jung oder alt. Das Angebot des Yogashops wird mit Liebe zum Detail ausgewählt, bestehend aus vielen kleineren, aber auch durchaus bekannten Labels. 

Hauptaugenmerk liegt dabei auf fairer Kleidung und dem lokalem Bezug der Labels, beispielsweise durch die Zusammenarbeit mit jungen Designern einer Yogakollektion. Anspruch des Shops ist es, für jede Altersklasse und für jede Körperstatur ein entsprechendes Outfit zu finden. Jeder soll hier die Möglichkeit haben, sich schön zu fühlen, sich wohlzufühlen und Kleidung zu tragen, die Bewegungsfreiheit bietet. Dieses Motto wird sich auch als roter Faden durch Danis Präsentation auf der Modenschau ziehen, an der sie mit Om Inside teilnimmt!

 

Funktion Schnitt

Funktion Schnitt ist aus einem persönlichen Interesse entstanden:  Peter und Simon haben oft nach dem perfekten T-Shirt gesucht, das ihrem Anspruch entspricht – und es am Ende nicht gefunden. Ihr Anspruch ist die Kreation einer durchdachten Auswahl an T-Shirts mit Fokus auf Vielfalt in Schnitt und Material, in bestmöglicher Qualität, modern und zeitlos im Design. Außerdem sollten die Shirts zu verschiedenen Trageanlässen passen und unter fairen Bedingungen in Europa produziert worden sein. All das vereint Funktion Schnitt.

Für die Entwicklung der hochwertigen Stücke muss an erster Stelle das Material überzeugen. Peter und Simon prüfen die Vorzüge und Herkunft des Materials, probieren Garnmischungen aus und designen im Anschluss dazu die passenden T-Shirt Styles. Das Ziel ist es, die Vorzüge des Materials hervorzuheben, den „perfekten“ Schnitt dazu zu entwickeln und beides in ein hochwertiges Basic-Shirt zu vereinen.

Mit ihrer Marke möchten die beiden möglichst viele Menschen ansprechen, weshalb Simon die Lage auf der Ehrenstraße als „ein perfektes Bindeglied zwischen der „mainstreamigen“ Schildergasse, Hohestraße und Breitestraße und den kleinen, schönen Boutiquen im belgischen Viertel“ sieht. Le bloc ist für sie eine feste Institution geworden und bringt jedes Jahr neue Überraschungen mit sich. 

Darauf könnt ihr euch auch dieses Jahr freuen, versprochen!